Die besten Hundeleinen, um Ihr Haustier auf Spaziergängen sicher und glücklich zu halten

Für jeden, der einen Hund besitzt oder in der Vergangenheit hat, ist einer der aufregendsten Teile eines Welpentages, wenn es Zeit für einen Spaziergang ist. (Für viele Haustiere ist es aufregend, wenn sie nur das Wort "Gehen" sagen.) Spaziergänge sind eine ausgezeichnete Form der Übung sowohl für Sie als auch für Ihren Welpen, und es ist auch eine Möglichkeit für Ihren vierbeinigen Freund, etwas Energie zu verbrennen. Bevor Sie Ihren Hund herausnehmen, müssen Sie ihm eine richtige Leine besorgen. (Und ja, Sie sollten immer einen an Ihrem Hund haben, wenn Sie das Haus verlassen.) Aber genau wie alle Gegenstände sind nicht alle Leinen gleich, und einige können sogar gefährlich sein für Ihr geliebtes Haustier.

Es gibt ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie das auswählen, das für Sie und Ihren Hund gut ist, sagt Tory Waxman, VMD, der Chef-Veterinär von Sonntags, eine Hundefutterfirma. Zuerst sollten Sie das Material überprüfen. "Leder wird aufgrund seiner einfachen Handhabung und Festigkeit traditionell seit vielen Jahren verwendet", erklärt sie. "Es gibt jetzt auch viele großartige Lederalternativen." Sie fügt hinzu, dass manche Menschen auch das Gefühl einer Seilleine mögen könnten. Einige der Leinen, die nicht aus Leder sind, können jedoch im nassen Zustand glatt werden. Denken Sie also daran.

Das zweite, woran Sie denken sollten, ist die Länge. "Im Allgemeinen empfehle ich die Verwendung einer 4-Fuß-Leine", sagt Waxman. "Ich finde, dass eine 6-Fuß-Leine, besonders in überfüllten städtischen Gebieten, es schwieriger macht, Ihren Hund zu kontrollieren, und dass Sie am Ende einen Teil der Hunde zusammenballen Leine in der Hand. "Wenn Sie in einer abgelegenen Gegend leben oder wenn Sie sehr groß sind und Ihr Hund relativ klein ist, sagt sie, dass eine längere Leine in Ordnung ist. Unabhängig davon, für welche Option Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass es sich nicht um eine ausziehbare Leine handelt, warnt Waxman. "Sie stellen eine enorme Gefahr für Mensch und Hund dar. Sie bieten nur minimale Kontrolle, und Ihr Hund kann schnell auf die Straße oder in andere Gefahren springen, bevor Sie den Knopf an der Leine drücken können, um sie zu stoppen ", sagt sie. Waxman fügt hinzu, dass sie leicht Fehlfunktionen verursachen und sogar den Besitzer, den Hund oder einen ahnungslosen Zuschauer verletzen können.

Um Ihnen zu helfen, die vielen Optionen auf dem Markt einzugrenzen, finden Sie hier die besten Hundeleinen, die Sie für viele bevorstehende Spaziergänge verwenden werden.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

  • Aktie