Breville Die Barista Express Espressomaschine Ehrliche Bewertung

Wir wählen diese Produkte unabhängig voneinander aus. Wenn Sie über einen unserer Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

Von einem LKW-Ladung Zimmerpflanzen zu einem DIY Strick-Your-Own-Blanket-Kit zu einem Sonnenliege (obwohl ich keinen Zentimeter Platz im Freien habe), habe ich definitiv einen gemacht wenige fragwürdige Einkaufsentscheidungen in den letzten Monaten. Aber der kräftigste von allen? A $ 700 Breville Espressomaschine dass ich im April während eines Einkaufsbummels um Mitternacht impulsiv gekauft habe. Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich das Glück habe, einen Job und einen festen Gehaltsscheck zu haben. Und dass dies das teuerste Küchengerät ist, das ich habe je im Besitz. Aber trotz meiner hastigen Entscheidung bereue ich diesen Genuss überhaupt nicht. Im Gegenteil, es könnte das Beste sein, was ich seit langer Zeit für mich getan habe.

Ich begann meinen Tag mit einem kurzen Latte-Stopp in meinem örtlichen Café und folgte dem mit mehreren Tassen Kaffee den ganzen Tag über, sobald ich im Büro ankam. Das alles soll einfach heißen, dass ich meinen Kaffee liebe und ohne ihn nicht funktionieren kann. Da WFH-Bestellungen erteilt und Coffeeshops vorübergehend geschlossen wurden, war ich auf mich allein gestellt Versorge meinen täglichen Kaffeebedarf und lass mich dir sagen, reichlich schwarzer Kaffee, hergestellt in einer französischen Pressedose alt werden

lieber schnell.

Aber mit dem Breville die Barista Express EspressomaschineIch konnte eine genießen enorm Eine Vielzahl von Café-Biersorten direkt zu Hause. Die Maschine zieht Espresso-Shots wie ein absoluter Profi, während der Dampfstab (er dreht sich um 360 Grad!) Milch für köstliche Cappuccinos, Lattes und mehr erhitzt und aufschäumt. Ich finde es auch toll, dass die Kaffeemaschine über einen eingebauten Warmwasserbereiter verfügt, sodass ich meinen Espresso einfach mit heißem Wasser für eine Tasse schwarzen Kaffee oder eine Tasse Tee ohne Wasserkocher auffüllen kann. An heißen Tagen tausche ich heißes Wasser gegen Leitungswasser und Eiswürfel gegen ein erfrischendes kaltes Gebräu.

Die Kaffeemaschine hat mir auch die Flexibilität gegeben, meine eigenen Bohnen, Milch, Zucker und Toppings auszuwählen, anstatt mich auf das zu verlassen, was im Café erhältlich ist. Zum Beispiel habe ich mich normalerweise an normale Milch und braunen Zucker gehalten, aber jetzt benutze ich hafermilch und Kokosnusszucker, was sich wie ein solches Upgrade anfühlt. Ich habe auch mit Tonnen von experimentiert Kaffeebohnen und entdeckte so viele neue Aromen und Favoriten.

Die Maschine sieht zwar einschüchternd aus, ist aber einfach zu bedienen. Nachdem ich es auf meine Mahlgröße eingestellt hatte (danke, YouTube-Tutorials), konnte ich innerhalb von Minuten eine Tasse Kaffee zaubern: Schalten Sie den Strom ein, verwenden Sie die Puck, um die richtige Menge an frisch gemahlenen Bohnen zu erhalten, einen Espresso-Schuss ziehen und dann mit dem Milchstab genau die gewünschte Menge an Schaum und Schaum erzeugen Hitze. Einfach!

Die Maschine kommt mit einem Bohnenbehälter und einer Mühle, einem Stampfer, vier Filterkörben, einem Stahlmilchkrug und einem Kaffee Schaufel, ein Rasiermesserdosis-Trimmwerkzeug und sogar Reinigungsmittel, wenn es Zeit ist, das zu entkalken Maschine. (Zu Ihrer Information: Ich habe mein Breville jetzt seit fünf Monaten und bisher habe ich es nur einmal gründlich aufgeräumt.) Obwohl ich Ich befürchtete, die Kaffeemaschine würde in meiner winzigen Küche zu viel Ablagefläche einnehmen, sie hat eine sehr kompakte Fußabdruck. Und mein Lieblingsfeature? Der obere Teil funktioniert wie ein Becher wärmer. Lassen Sie mich Ihnen sagen, nichts geht über die Freude, meine Finger vor Beginn eines hektischen Arbeitstages um einen warmen Becher zu wickeln.

Unsere geschäftsführende Redakteurin Lauren hat das ebenfalls gekauft Breville Express Espressomaschine während der Quarantäne und ist gleichermaßen geschlagen. „Mein Mann und ich sind neue Eltern, daher ist unsere Espressomaschine derzeit unser beliebtestes Gerät“, sagt sie. "Wenn wir benommen sind und keinen Schlaf haben, wissen wir, dass wir mit einem Knopfdruck einen perfekten Espresso trinken können." Es ist auch ein Vergnügen, einen Hafermilch-Latte zu haben, ohne unser Haus jetzt zu verlassen! “ Einverstanden!

Die Kaffeemaschine ist bei verschiedenen Einzelhändlern erhältlich, aber ich werde Ihnen ein kleines Geheimnis verraten: Wenn Sie Ihre kaufen bei Bett Bad darüber hinaus (wie ich!), haben Sie die Möglichkeit, die anzuwenden 20 Prozent Rabatt auf den Gutschein und schnappen Sie sich die Maschine für weniger. Und ja, mit 559,99 US-Dollar ist das Breville immer noch eine bedeutende Investition, aber denken Sie an all das Geld, das Sie sparen, wenn Sie all Ihre Lieblingsgetränke im Café-Stil zu Hause herstellen.

  • Aktie