Cremig geschmorter Rosenkohl

Wir wählen diese Produkte unabhängig voneinander aus. Wenn Sie über einen unserer Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

Ich weiß, dass nicht jeder Rosenkohl liebt, aber ich bin überzeugt, dass dies nur deshalb der Fall ist, weil er nicht weiß, wie er sie zubereiten soll. Wenn sie ganz bleiben und gedämpft oder gekocht werden, kann der starke Geschmack der Sprossen für alle außer den eingefleischten Kohlfans zu viel sein. Der Schlüssel zum Kochen von Rosenkohl besteht darin, ihn in kleine Stücke zu hacken, damit er seine Schärfe freisetzt. Erst dann entsteht die erdige, süße Essenz dieser kleinen Edelsteine. Die Verwendung von Sahne als Schmorflüssigkeit bringt ihre inhärente Süße noch mehr zur Geltung, und die Creme selbst reduziert sich zu einer dicken, elfenbeinfarbenen Glasur, die die Sprossen bedeckt. Ich habe dies sogar frommen Rosenkohlhassern serviert und ihnen schwärmen zugehört.

Rosenkohl erscheint im späten Herbst und Winter auf den Märkten, was dieses Gericht zu einem idealen Feiertagsgericht macht. Wenn Sie es etwas schicker machen möchten, streuen Sie eine Handvoll geröstete Haselnüsse oder knusprige Speckstücke darüber.

instagram story viewer

Molly Stevens

Mitwirkender

Molly Stevens ist eine preisgekrönte Kochbuchautorin, Kochlehrerin und Rezeptentwicklerin. Zu ihren Kochbüchern gehören: Alles über Abendessen: Einfache Mahlzeiten, Expertenrat (WW Norton, 2019), Alles über Braten (WW Norton, 2011) und Alles über Schmoren (WW Norton, 2004). Ihre Rezepte und Artikel erschienen in den Bereichen Essen & Wein, Guten Appetit, Feines Kochen, Gutes Essen, Jeden Tag mit Rachel Ray und anderen nationalen Publikationen. Sie wurde sowohl von der International Association of Culinary Professionals als auch von der Zeitschrift Bon Appétit zur Kochlehrerin des Jahres ernannt. Molly ist in ihrem Haus in Vermont am glücklichsten und kann sich nicht erinnern, wann sie das letzte Mal das Abendessen ausgelassen hat.

Folgen Sie Molly
  • Aktie
instagram viewer