Walmart Drops $ 35 Bestellminimum für zweistündige Lebensmittellieferung

Wir wählen diese Produkte unabhängig voneinander aus. Wenn Sie über einen unserer Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

"Kunden sagten uns, dass die Artikel, die sie in Eile benötigten, manchmal nicht das Minimum erreichten. Deshalb entfernen wir sie, um sie noch einfacher zu machen." Damit Kunden bekommen, was sie brauchen, wenn sie es brauchen “, sagte Tom Ward, Senior Vice President von Customer Product, in einer Presse Veröffentlichung.

Das Unternehmen startete Walmart Express im vergangenen Jahr als Reaktion auf die gestiegene Nachfrage nach Online-Bestellungen durch Kunden, die aufgrund der Pandemie aktiv vermeiden, in Geschäften einzukaufen. Der Service ist jetzt an 3.000 Standorten im ganzen Land verfügbar, die 70% der US-Bevölkerung erreichen. nach Angaben des Unternehmens.

Durch die Änderung kann Walmart besser mit dem Prime Now-Schnelllieferdienst von Amazon konkurrieren. Prime Now erfordert immer noch ein Mindestbestellwert von 35 US-Dollar und ist nicht so weit verbreitet wie Walmart - was Walmart zur attraktiveren Option machen könnte.

Der Service kostet jetzt 10 US-Dollar zusätzlich zu der Standard-Zustellgebühr von 7,95 bis 9,95 US-Dollar. Für Kunden mit einem Amazon Prime-ähnlichen Preis entfällt jedoch die zweite Gebühr Walmart + Abonnement, das dieser Einzelhändler im letzten Jahr gestartet hat.

Walmart + kostet Kunden 98 USD pro Jahr und bietet Kunden kostenlosen Versand am nächsten oder zweiten Tag. Prime Now ist für Prime-Kunden kostenlos und kostet 4,99 USD für Bestellungen, die die Mindestbestellmenge nicht erfüllen. Das Programm von Amazon enthält auch andere exklusive Medienangebote wie Prime Video. Trotzdem ist Walmart + exponentiell gewachsen und hat mehr als verdient 8 Millionen Abonnenten seit seinem Start im letzten Herbst.

Viele andere Einzelhändler haben ebenfalls Express-E-Commerce-Optionen eingeführt, nachdem die Pandemie die Einkaufsgewohnheiten der Verbraucher geändert hat. Im Mai fügte Hy-Vee hinzu eine zweistündige Abholoption mit einer Gebühr von 9,95 USD pro Bestellung für Kunden, die den Aisles Online-Lebensmittelservice nutzen.
Und nur einen Monat später FreshDirect Zwei-Stunden-On-Demand-Lieferung hinzugefügt in Brooklyn, Manhattan und einem Teil von Queens. Die Expresslieferung ermöglicht es Kunden, aus einer begrenzten Auswahl an Artikeln einzukaufen, die das Unternehmen schnell verpacken und versenden kann.

  • Aktie
instagram viewer