Wie man Duftkerzen zu Hause macht

Ich habe Dutzende von durchgemacht Duftkerzen während der Pandemie von zu Hause aus arbeiten. Ich habe immer mindestens eine brennende Kerze, und ich kann nie eine Kerze beenden, bevor ich die nächste anzünde, weil ich über die neuen Düfte zu aufgeregt bin. Aber große Duftkerzen können teuer sein.

Um meine Ausgaben zu reduzieren, ohne meine Kerzengewohnheit aufzugeben, beschloss ich, meine eigenen zu Hause aus natürlichem Wachs und ätherischen Ölen herzustellen - und ich war erstaunt, wie einfach es war. Während ich wahrscheinlich noch ein paar meiner Lieblingskerzen der Saison kaufen werde (ich freue mich darauf Die klassischen Weihnachtsdüfte von Bath & Body Works das ganze Jahr) werde ich häufig in der DIY-Version tauschen, weil der Prozess so einfach war.

Alles, was Sie brauchen, ist ein Kerzenherstellungskit (das gesamte Kit war billiger als die großen 3-Docht-Kerzen, die ich normalerweise kaufe), Ihre bevorzugten ätherischen Öle und ein hübsches hitzebeständiges Glas, in das Sie die Kerze gießen können. Sobald Sie alles eingerichtet haben, können Sie ganz einfach mehrere Kerzen gleichzeitig herstellen - was es so einfach macht, alle Ihre Kerzen auszuschalten

instagram story viewer
DIY Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke für das Jahr!

DIY Kerze auf Stapel Bücher

Bildnachweis: Emily VanSchmus

Wie man DIY Kerzen macht

Vorräte werden gebraucht

  • Kerzenwachs 
  • Hitzebeständige Gläser
  • Doppelkochtopf
  • Silikonspatel
  • Essentielle Öle
  • Kerze Dochte 
  • Dochtzentriervorrichtung oder Essstäbchen
  • Dochtschneider

Schritt 1: Bereiten Sie Ihren Container vor

Bevor Sie anfangen, Wachs zu schmelzen oder Düfte zu mischen, benötigen Sie etwas, in das Sie Ihre Wachsmischung einfüllen können. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir, Kerzen nur in stabilen Glasbehältern herzustellen. Ich habe eine Reihe von verwendet 16-Unzen-Einmachgläser (5 Dollar für vier, Ziel), die eine gute Größe für die Kerze haben, aber nicht so groß sind, dass Sie Ihr gesamtes Wachs auf einer Kerze verwenden. Wenn Sie bereits ein Kerzenglas haben, das Sie mögen, können Sie auch Reinigen Sie das Wachs aus dem Glas und den Behälter wieder verwenden. Sobald Ihre Kerzengläser sauber, trocken und einsatzbereit sind, ist es Zeit, das Wachs zu schmelzen.

Glas Kerzenwachs für DIY Kerze

Bildnachweis: Emily VanSchmus

Schritt 2: Wachs messen

Sie können alle Materialien zur Kerzenherstellung separat kaufen, aber ich fand es am wirtschaftlichsten, eine zu kaufen Kerzenherstellungsset ($23, Amazonas), das alle Wachs-, Docht- und Dochtzentrierungsvorrichtungen enthält (dazu später mehr!), die Sie für einen ganzen Satz Kerzen benötigen. Außerdem werden in diesem Kit natürliche Sojawachsflocken verwendet, die sauberer brennen als viele Duftkerzen, die Sie im Geschäft kaufen würden.

Es ist einfach, die Menge an Wachs zu bestimmen, die Sie für jede Kerze benötigen: Füllen Sie Ihren Behälter mit Wachsflocken bis zu der Stelle, an der die Kerzenoberfläche beginnen soll. Gießen Sie die Flocken in einen Topf und messen Sie die gleiche Menge erneut. Da die Flocken so stark schmelzen, benötigen Sie für jede Kerze Flocken im Wert von zwei Behältern.

Wachs in einem Topf umrühren

Bildnachweis: Emily VanSchmus

Schritt 3: Wachs schmelzen und Duft hinzufügen

Sobald Sie die Wachsflocken gemessen haben, schmelzen Sie sie bei mittlerer Hitze mit einem Wasserbad. (Wenn Sie keine haben, können Sie eine Metallschale auf einen mit Wasser gefüllten Topf stellen.) Rühren Sie die Flocken langsam mit einem Silikonspatel ($2, Ziel). Sobald das Wachs vollständig geschmolzen ist, fügen Sie 10-20 Tropfen hinzu essentielle Öle (10 Dollar für sechs, Amazonas) zu der Mischung. Ich habe 6 Tropfen Eukalyptusöl und 6 Tropfen Lavendelöl für eine 16-Unzen-Kerze verwendet.

DIY Kerze gegossen und setzen

Bildnachweis: Emily VanSchmus

Schritt 4: Bringen Sie den Docht an und gießen Sie das Wachs ein

Bevor Sie die Kerze einschenken, müssen Sie den Docht am Boden des Gefäßes befestigen. Jeder Docht sollte einen flachen Metallboden haben. Tauchen Sie das Metallteil in das geschmolzene Wachs und stellen Sie es in die Mitte des Bodens Ihres Glases oder Behälters. Halten Sie es an Ort und Stelle, bis das Wachs aushärtet und der Docht von selbst aufsteht.

Nehmen Sie dann das Wachs vorsichtig vom Herd und gießen Sie es in Ihren Behälter. Wenn sich der Docht von unten löst, können Sie ihn mit der Dochtzentriervorrichtung aus dem Kit an Ort und Stelle halten. (Auf diese Weise befindet sich der Docht in der Mitte der Kerze, sobald das Wachs ausgehärtet ist.) Wenn Sie a verwenden Bei einem breiten Behälter können Sie auch zwei Stäbchen über die Oberseite Ihres Behälters balancieren, um den Docht festzuhalten Platz.

DIY Kerze mit Docht

Bildnachweis: Emily VanSchmus

Schritt 5: Lassen Sie es einstellen

Es wird einige Stunden dauern, bis das Wachs wieder vollständig ausgehärtet ist, also lasse ich meine Kerzen über Nacht sitzen. Wenn Ihre Kerze vollständig gesetzt ist, müssen Sie den Docht trimmen. (Du solltest immer Schneiden Sie den Docht einer Kerze, bevor Sie sie verbrennen, auch im Laden gekaufte!) Sie können eine Schere benutzen, aber a Dochtschneider ($7, Amazonas) ist der einfachste Weg, dies zu tun. Sobald Sie den Docht auf etwa ¼ Zoll gekürzt haben, ist Ihre Kerze bereit zu brennen.

  • Aktie
instagram viewer