10 Must-Know-Tipps zum Finden und Dekorieren mit Architectural Salvage

Eine architektonische Bergung bringt ein Stück Geschichte in Ihr Zuhause. Altholz, abgesplitterte Türen, antike Schilder und andere geborgene Stücke Verleihen Sie Ihren Häusern den Charakter der Alten Welt sowohl alt als auch neu. Und da Sie ein vorhandenes Stück wiederverwenden, anstatt ein neues zu kaufen, dekorieren mit architektonischen bergen kann eine nachhaltige Möglichkeit sein, Ihr Zuhause einzurichten.

Bevor Sie sich auf die Suche nach geborgenen Schätzen machen, sollten Sie einige Dinge wissen, darunter worauf man beim Einkaufen achten sollte und wie Sie feststellen können, ob das Material in Ihrem Zuhause sicher verwendet werden kann. Verwenden Sie diese Tipps zum Einkaufen und Wiederverwenden von architektonischen Resten, um das Beste aus Ihren wiedergewonnenen Funden zu machen.

weißes Schlafzimmer mit antikem Kopfteil

Bildnachweis: Paul Dyer

1. Wissen Sie, wo Sie architektonische Reste kaufen können.

Um antike Schätze und Altholz zu finden, Architektur- und Baumärkte zu jagen,

instagram story viewer
Habitat for Humanity ReStoresund Altholzhändler. Sogar einige Big-Box-Läden führen Altholz, und Sie können oft kleinere Stücke finden auf Flohmärkten und Vintage- und Antiquitätenläden. Websites wie Etsy und Ebay sind auch hilfreiche Ressourcen für einzigartige Funde. Auf Craigslist und Facebook Marketplace können Sie Artikelanfragen sowohl suchen als auch veröffentlichen.

Verbunden:Die besten Orte, um Vintage-Möbel und -Dekor online für weniger Geld zu bewerten

2. Achten Sie auf eine gute Passform.

Das Messen ist entscheidend, um sicherzustellen, dass ein antikes Stück in Ihr Zuhause passt und richtig funktioniert. Türen sind zum Beispiel beliebte Bergungsgegenstände, aber ihre Abmessungen können in modernen Öffnungen ungewöhnlich sein. Möglicherweise müssen Sie die Öffnung neu gestalten, damit sie funktioniert. Messen Sie den Artikel und Ihren Platz vor dem Kauf sorgfältig aus.

3. Überprüfen Sie die Rückgaberichtlinien.

Selbst bei guten Maßen ist es schwer zu sagen, ob ein geborgenes Stück bei Ihnen zu Hause funktioniert. Informieren Sie sich über die Richtlinien eines Geschäfts für den Fall, dass Sie etwas vor dem Kauf zurückstellen oder einen nicht ganz perfekten Fund zurückgeben müssen.

Distressed Cart Tischlampe

Bildnachweis: Anthony Masterson

4. Geborgenes Holz vor dem Dekorieren reinigen.

Bevor Sie Altholz in Ihr Haus bringen, reinigen Sie es sorgfältig mit einem steife Nylonbürste ($7, Ziel). Wenn das Holz in gutem Zustand ist, können Sie es unter einen Wasserhahn, einen Schlauch, oder Hochdruckreiniger. Besonders bei altem Scheunenholz sollten Sie es auch auf Ungeziefer untersuchen. Holz, das im Ofen getrocknet wurde, wird wahrscheinlich keine verweilenden Krabbeltiere beherbergen.

5. Test auf Bleifarbe.

Die Splitterpatina von zuvor lackiertem Holz gehört zum Charme der architektonischen Bergung, aber es gibt könnte Gefahr im Inneren lauern. Ein Soforttest-Kit ($10, Das Heimdepot) kann das Vorhandensein von Blei in der Farbe schnell bestätigen, aber es ist immer ratsam, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Arbeiten Sie draußen abseits der Türen und Fenster Ihres Hauses und tragen Sie beim Umgang mit abgesplittertem Holz einen geeigneten Schutz. Auch wenn Sie Vorsichtsmaßnahmen treffen, sollten Sie es vermeiden, alles, was aktiv abplatzt oder abblättert, in Ihr Zuhause zu bringen, insbesondere wenn Sie kleine Kinder oder Haustiere haben. In einigen Fällen kann das Sprühen des Teils mit einer klaren Versiegelung verhindern, dass gefährliche Farbsplitter fallen.

Verbunden:So reparieren Sie abblätternde Farbe und verhindern, dass Wände wieder abbrechen

offene Haustür mit rustikalen Zierstatuen

Bildnachweis: John Bessler

6. Dekorative Säulen wiederverwenden.

Geborgene Säulen können Ihrem Zuhause einen stattlichen Charakter verleihen. Das verschiedene stile verfügbar kann eine Reihe von Dekorationsstilen ergänzen. Allerdings eignen sich nicht alle antiken Säulen zum Stützen von Wänden, planen Sie also, sie nur dekorativ zu verwenden. Im Außenbereich sorgen Beton- oder Steinsäulenfragmente für klassische Anziehungskraft.

7. Gealterte Stücke präsentieren.

Kleine architektonische Reststücke dienen als preiswerte Akzente, wenn sie prominent auf Regalen oder Beistelltischen platziert werden. Sie können normalerweise mit diesen so wie sie sind dekorieren; die abblätternde Farbe und die abgenutzte Patina verstärken nur ihre Attraktivität. Holzrosetten zum Beispiel sind Miniaturkunstwerke, die Sie in vielen Bergungsgeschäften zu einem vernünftigen Preis finden können.

8. Suchen Sie nach Hardwaredetails.

Hardware, einschließlich einzigartiger Schlosssätze, Scharniere und Schubladengriffe, füllt Behälter und Theken in fast jedem Bergungsgeschäft. Sie werden wahrscheinlich nicht genug finden, um Ihr ganzes Haus auszustatten, also präsentieren Sie Ihre neuen Schätze prominent und suchen Sie nach ergänzenden modernen Versionen, um den Rest Ihrer Hardware-Anforderungen zu erfüllen. Stellen Sie vor der Installation sicher, dass die Teile funktionsfähig sind.

rustikale botanische Drucke des Fensterrahmens innen

Bildnachweis: Laurie Black

9. Setzen Sie die architektonische Rettung kreativ ein.

Wenn Sie ein architektonisches Reststück finden, das Sie lieben, aber keine Verwendung dafür finden, denken Sie kreativ. Ein alter Fensterflügel kann zum Beispiel als Rahmen für Wandbilder im Vintage-Stil. Oder in einer Küchendurchreiche aufgehängt, kann er als Raumteiler fungieren.

Handwerker Holzbeine Tisch mit Glasplatte

Bildnachweis: Jason Donnelly

10. Versuchen Sie ein DIY-Projekt mit architektonischer Rettung.

Architektonische Bergung bietet schöne Materialien für alle Arten von DIY-Projekte. Versuchen Sie, alte und neue Elemente zu kombinieren, um kunstvolle Möbelstücke zu schaffen. Sie können beispielsweise einen neuen Couchtisch herstellen, indem Sie Teile aus Altholz mit Eckstreben verbinden. Eine Glasplatte hält die Handarbeit im Blick.

  • Aktie
instagram viewer