So lange müssen Sie Ihre Spieße vor dem Grillen einweichen

Wir wählen diese Produkte unabhängig aus – wenn Sie über einen unserer Links kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Provision.

Die einfachste Art, das Abendessen in diesem Sommer zu servieren, beginnt immer mit Spießen. Schieben Sie Ihre Lieblingszutaten auf und zünden Sie den Grill an. Garnelen-, Gemüse- und Hühnchenspieße sind nicht nur einfach zuzubereiten, zu kochen und zu servieren, sie machen auch mehr Spaß beim Essen. Die einzige Einschränkung, die Sie von einer kompletten Kebab-Feier abhalten kann? Denken Sie daran, Holzspieße einzuweichen, bevor Sie mit dem Kochen beginnen.

Bambusspieße, wie man sie im Supermarkt in großen Mengen kaufen kann, sind von Natur aus brennbar – schließlich sind sie Holz! Das trockene und spröde Holz verbrennt leicht auf einem heißen Grill, es sei denn, Sie ergreifen vorbeugende Maßnahmen. Der beste Weg, um zu verhindern, dass Holzspieße verbrennen, besteht darin, sie vor dem Anzünden des Grills in Wasser einzuweichen.

Bevor Sie Fleisch, Gemüse, Käse oder Obst mit dem scharfen Ende eines Holzspießes aufspießen, müssen Sie diese Stäbchen einweichen. Eine 9x-13-Zoll-Auflaufform hat die perfekte Größe zum Baden von Bambusspießen. Füllen Sie die Schüssel einfach mit Wasser – die Wassertemperatur spielt keine Rolle – und stellen Sie sie beiseite, um die Feuchtigkeit aufzunehmen.

Für die meisten Rezepte sind 30 Minuten der Sweet Spot der Einweichzeit. Schnellkochende Vorspeisen am Spieß, wie diese Antipasti-Vorspeise , sind nur für kurze Zeit auf dem Grill. Technisch, können sie mit einem kurzen 10-minütigen Bad auskommen, bevor sie ein Burn-out riskieren. Für längeres Garen von Speisen, wie Steak und Kartoffeln, ist es keine schlechte Idee, die Einweichzeit auf mindestens 30 Minuten oder bis über Nacht zu verlängern.

Das Einweichen der Spieße für mindestens 30 Minuten gibt dem spröden Bambus genug Zeit, um die Feuchtigkeit aufzunehmen und einzuschließen. Legen Sie eingeweichte Spieße auf einen heißen Grill, und die Feuchtigkeit verdunstet, bevor das Holz zu brennen beginnt. Wenn die Spieße genug Wasser aufgesogen haben, werden nur die Spitzen der Spieße ein wenig verbrannt, während der Rest intakt bleibt. Wenn Sie Ihre Zutaten auf trockene Spieße fädeln, verbrennen das Holz an den Enden und die Reste zwischen den Essensbissen und verschwenden den gesamten Spieß. Es ist praktisch unmöglich (ganz zu schweigen von unsicher), dünne Späne von Spießen herauszusuchen, nachdem der Spieß verbrannt ist, also ersparen Sie sich die Mühe und weichen Sie Ihre Spieße ein.

Patty Catalano

Mitwirkender

Patty ist eine freiberufliche Rezeptentwicklerin, die als Forschungskoordinatorin und Podcast-Produzentin von Alton Brown und in der Testküche von Oxmoor House gearbeitet hat. Sie liebt Ahornsirup, Kaffee und Brettspiele. Patty lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Atlanta.

  • Aktie
instagram viewer