Firecracker Lachs ist süß, klebrig, würzige Perfektion

Pro Portion, basierend auf 4 Portionen. (% täglicher Wert)

2 Knoblauchzehen hacken. Den Knoblauch, 3/4 Tasse hellbraunen Zucker, 1/2 Tasse scharfe Sauce, 1 Esslöffel Apfelessig, 1/2 Teelöffel des koscheren Salzes und 1/4 Teelöffel rote Pfefferflocken in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze. Zum Kochen bringen, dabei umrühren, um den Zucker aufzulösen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie, bis sie leicht eingedickt sind, etwa 10 Minuten. Umrühren und vom Herd nehmen. Die Sauce wird beim Abkühlen dicker.

Die Lachsfilets mit einem Papiertuch trocken tupfen und mit dem restlichen 1 TL koscherem Salz rundherum würzen. 2 Esslöffel Olivenöl in einer großen gusseisernen oder antihaftbeschichteten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen, bis es schimmert. Den Lachs mit der Hautseite nach oben hinzugeben und 4 bis 5 Minuten anbraten, bis er auf der Unterseite goldbraun ist.

Drehen Sie den Lachs mit einem Metallspatel um. 2 Minuten kochen. Die Sauce gleichmäßig über den Lachs gießen und weiterkochen, gelegentlich mit einem Löffel den Lachs mit der Sauce bestreichen, bis der Lachs gerade durchgegart ist, ca. 2 Minuten mehr.

instagram story viewer

  • Aktie
instagram viewer