Rezept für gebackene Putenfleischbällchen (einfach & lecker)

Pro Portion, basierend auf 6 Portionen. (% täglicher Wert)

Reiben Sie 1 kleine gelbe Zwiebel auf den großen Löchern einer Kastenreibe in eine große Schüssel (etwas mehr als 1/3 Tasse Zwiebel und Säfte). Fügen Sie 1/3 Tasse feine Semmelbrösel nach italienischer Art hinzu und mischen Sie dann mit den Händen, bis die Semmelbrösel gründlich durchfeuchtet sind.

1 großes Ei in einer kleinen Schüssel schlagen. 2 Unzen in Scheiben geschnittenen Pancetta oder Prosciutto fein hacken und mit einer Schere das faserige Fett in kleinere Stücke schneiden. Schneiden Sie die Blätter von 1/2 Bund frischer glattblättriger Petersilie fein, bis Sie 1/4 Tasse haben.

Fügen Sie das Ei, Pancetta oder Prosciutto, Petersilie, 1 Pfund gemahlenen Truthahn, 3/4 Tasse geriebenen Parmesan, 1/2 Tasse Ricotta-Käse, 1 Teelöffel hinzu koscheres Salz, 3/4 Teelöffel gemahlener Salbei, 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver, 1/4 Teelöffel gemahlener Pfeffer und 1/8 bis 1/4 Teelöffel rote Pfefferflocken, wenn verwenden. Verwenden Sie Ihre Hände oder einen Holzlöffel, um zu mischen, bis sich alles vermischt hat.

instagram story viewer

Schaufeln Sie die Putenmischung in 24 Portionen (jeweils etwa 2 Esslöffel). Sie sollten etwas größer als ein Tischtennisball sein. Mit feuchten Händen vorsichtig zu Kugeln rollen und im Abstand von mindestens 1 cm auf das Backblech legen.

15 Minuten backen. Bestreuen Sie die Fleischbällchen leicht mit dem restlichen 1/4 Tasse geriebenem Parmesan. Das Backblech drehen und backen, bis die Fleischbällchen durchgegart, leicht goldbraun und fest im Griff sind, etwa 10 Minuten.

  • Aktie
instagram viewer