Dieser einfache Restaurant-Trick sorgt für den besten gerösteten Fenchel aller Zeiten

Fenchel ist eines meiner Lieblingsgemüse zum Kochen. Im Sommer rasiere ich es roh zu Salaten und werfe es auf den Grill. Im Herbst und Winter füge ich es gerne knusprig-cremig hinzu gratiniert und mischt es hinein Erntedankfest-Füllung (Dafür bin ich in meiner Familie berühmt). Aber eine meiner liebsten Arten, Fenchel in den kälteren Monaten zu genießen, ist auch die einfachste Zubereitung, und das ist es, ihn einfach mit Olivenöl und Gewürzen zu rösten.

Fenchel in seiner rohen Form ist leicht süß und knackig, mit einem leichten Anis-Lakritz-Geschmack. Aber wenn Fenchel geröstet und karamellisiert wird, verwandelt er sich in eine zarte, herzhafte Beilage. Tatsächlich habe ich festgestellt, dass Menschen, die Fenchel in seiner rohen Form nicht mögen, ihn gerne gekocht lieben. Die Lakritzaromen treten nach dem Rösten in den Hintergrund.

Ich habe mein Rezept für gerösteten Fenchel auf einer Methode basiert, die ich während der Arbeit bei. gelernt habe Nougatin, Schwesterrestaurant des gefeierten

instagram story viewer
Jean-Georges. Ich habe den besten Fenchel gegessen, den ich je gegessen habe, während ich dort gearbeitet habe, und ich wollte diese Erfahrung mit Ihnen teilen.

Im Nougatine rösten die Köche den Fenchel in einer abgedeckten Hotelpfanne mit Fetten wie Oliven und Butter und speziellen Gewürzen. Das Rösten mit eingeschlossener Feuchtigkeit verleiht dem Fenchel ein zartes, butterartiges Inneres. Dann braten sie den gerösteten Fenchel in einer Pfanne an, was all die schönen Aromen verstärkt, die während des Bratens eingeschlossen wurden.

Hier habe ich die Methode vereinfacht, sodass Sie sie nur noch rösten müssen. Sie beginnen damit, es bedeckt zu rösten, bis es messerscharf ist, und decken es dann auf, bis die Ränder karamellisiert sind und das Anbraten nachahmen.

Ich esse diesen Fenchel oft direkt vom Backblech, aber wenn ich widerstehen kann, serviere ich ihn gerne so.

Amelia Rampe

Studio Food Editor

Amelia ist eine philippinisch-amerikanische Food- und Reiseautorin, Food-Stylistin, Rezeptentwicklerin und Videomoderatorin mit Sitz in Brooklyn, NY. Sie absolvierte das Institut für Kochpädagogik und arbeitete in Küchen bei Jean-Georges Vongerichten bei ABC Kitchen und Nougatine bei Jean-Georges. Sie ist ehemalige Food-Redakteurin beim Bon Appétit Magazine und aktuelle Studio-Food-Redakteurin bei thekitchn.com. Ihre Rezepte wurden von Food52, Bon Appetit, Washington Post und anderen veröffentlicht.

Folge Amelia
  • Aktie
instagram viewer