Dieser köstliche Spin auf Pilzen könnte sie zu Ihrer Lieblingsbeilage machen

Als der gleichnamige Koch Hyosun ein Pilzgericht von einem kürzlichen Besuch in Korea über teilte Instagram Diese Woche hat sie mehr als nur eine schöne, köstliche Aufnahme der Küche ihres Heimatlandes präsentiert. Sie präsentierte auch einige Nuggets an Informationen und ein Rezept.

Hyosun – die den Inhalt auf ihrer Seite als „Hausmannskost einer koreanischen Mutter“ beschreibt – entdeckte das Gericht auf Koreanisch als Beoseot Gangjeong bekannt, während Sie im Balwoo Gongyang, einem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant, speisen Seoul. Sie beschreibt es als „frittierte knusprige Champignons, glasiert in einer leicht süß-sauren Sauce mit einem Hauch von würzigem Kick“.

Aber bevor er den Teller auf dem Foto beschrieb, auf dem Paprika und Kürbiskerne zu sehen waren, enthüllte Hyosun auch, dass Pilze von den USA zur Zutat des Jahres 2022 ernannt wurden New York Times“ Trendforscher. Die Vorhersage beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Nützlichkeit von Pilzen in der Küche. „Es wird erwartet, dass die Zahl der kleinen städtischen Farmen, die Pilze anbauen, blüht, und Pilzfasern werden sich als billiges, kompostierbares Verpackungsmedium ausbreiten“, so die

instagram story viewer
Mal prognostiziert.

Aber dort ist eine weitere Erklärung dafür, warum Pilze zu einem so festen Bestandteil der Ernährung so vieler Menschen werden, enthüllt Hyosun und zitiert Magazin für Spezialitäten: „Sie greifen drei große Trends auf: pflanzliche Ernährung, Ernährung zur Stärkung der Immungesundheit und Nachhaltigkeit.“

Während sie in dem Instagram-Beitrag grundlegende Anweisungen zum Nachmachen ihres Rezepts gibt – „die mundgerechten Pilzstücke werden schnell in seichtem Öl frittiert“ – stellt Hyosun auch einen Link zur Verfügung komplettes Rezept auf ihrer Website. Und wieder bietet sie eine Fülle von Wissen zu diesem Gericht an, einschließlich einer Erklärung der Gangjeong-Technik und einer Aufschlüsselung, welche Pilze für dieses Rezept verwendet werden sollten und warum.

Das Gericht selbst besteht aus vier Zutaten (oder fünf, wenn Sie Hyosuns Vorschlag nehmen, mit gehackten Nüssen zu garnieren oder Samen) und die Sauce ist auch ziemlich einfach – bestehend aus fünf vielseitigen Zutaten, die Sie vielleicht schon in Ihrem haben Küche.

Tai Saint-Louis

Mitwirkender

Tai Saint-Louis ist eine in Haitian geborene und in Atlanta ansässige Journalistin und Beraterin für Inhaltsentwicklung. Im Laufe ihrer 20-jährigen Karriere hat sie zu Mass Appeal, Ebony.com, WatchLoud.com, Bossip.com, Creative Loafing, Scratch, XXL, The Source, Upscale Magazine und AllHipHop.com und arbeitete mit Marken wie Combat Jack Show und A3C zusammen Festival. Sie ist auch Co-Autorin von The Art Behind The Tape, dem ersten Bildband über die Geschichte der Mixtape-Kultur.

Folgen Sie Tai
  • Aktie
instagram viewer