Sarah und Mike Tang Atlanta, Georgia

Wir wählen diese Produkte unabhängig aus – wenn Sie über einen unserer Links kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Provision. Alle Preise waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt.

Als Sarah und Mike Tang ihr erstes Haus kauften – ein Ranch-Stil aus den 2000er Jahren in Atlanta, Georgia –, war es mehr für die Nachbarschaft als für das Haus selbst. Mike, der Produktmanager bei einem Start-up ist, und Sarah, eine freiberufliche Grafikdesignerin, hatten Mühe, auf dem angesagten Markt von Atlanta ein Zuhause für ihre vierköpfige Familie zu finden.

Dies war das erste Hauskauf- und Renovierungsprojekt des Paares (nicht weniger während einer Pandemie!), sodass sie nicht genau wussten, wie sie das Potenzial der Küche ausschöpfen sollten. Zu diesem Zeitpunkt beschlossen die Tangs, die Designer Catherine Leavitt und Leah Owens aus Atlanta zu engagieren Freitag & Co. Design.

Zuerst bewertete das Duo den Raum und den Stil seiner Kunden. Der 200 Quadratmeter große Raum „war ein dunkles und generisches Holz

instagram viewer
Küche“, sagt Owens. Es hatte viel Stauraum, aber es repräsentierte definitiv nicht ihre Ästhetik. „Nach mehreren Treffen mit Sarah und Mike wussten wir, dass sie sich zu luxuriösen Materialien und charmanten Details hingezogen fühlten – etwas, das sie in ihrer derzeitigen Küche definitiv nicht bekommen würden“, sagt Owens.

Das oberste Ziel für Sarah und Mike war es, den Ort aufzuhellen und einen moderneren, aber zeitloseren Look zu schaffen. Sie dachten sogar daran, ein Loch in die Seite des Hauses zu schlagen, um ein Fenster hinzuzufügen, sagt Sarah. Aber dank der Hilfe ihrer Designer haben sie alles erreicht, was sie wollten, und noch mehr, ohne zu extrem zu werden.

Sie fanden Inspiration in einem von Sarahs Lieblingskelchen: Er besteht aus einem wunderschönen feinen Kristall und „schimmerte in mehreren Farben, wenn er gegen das Licht gehalten wurde“, sagt Owens. Es erinnerte Owens an einen Anhänger aus Quecksilberglas (Lorford Rauchglaslaterne von Circa Lighting um genau zu sein). „Ich wusste, dass Sarah [es] lieben würde … und wir waren begeistert, [es] in einem Raum zu verwenden. Die Beleuchtung inspirierte unser Küchendesign und fügte eine romantische Ebene hinzu, die Sarah perfekt einfängt!“

Um das Budget zu strecken – das insgesamt rund 43.000 US-Dollar betrug – behielten sie den ursprünglichen Grundriss und den vorhandenen Parkettboden bei, der nur minimal geflickt werden musste. Aber absolut alles andere ging, angefangen bei diesen aufragenden Schränken. „Die ursprüngliche Küche war eine solide Wand aus schweren Holzschränken“, sagt Owens. Und weil sie alle gleich groß waren, fügten sie sich hinzu höhlenartiges Gefühl des Raumes.“ 

Nach der Vorführung der Küche wurden Elektro- und Sanitärinstallationen aktualisiert und maßgefertigte Schränke hinzugefügt. Eingemalt Sherwin-Williams-Weißmehl und bis zur Decke gebaut, ließen sie den Raum sofort höher erscheinen, sagt Owens. „Das Mischen von Glasfronttüren und offenen Regalen trug dazu bei, dem Raum ein luftiges und geräumiges Gefühl zu verleihen.“

Der Rest des Raums wurde ebenfalls mit einer luftigen, weißen Farbpalette mit sauberem, weiß geschliffenem Carrara behandelt Marmorarbeitsplatten und weiße Wände, zusammen mit quadratischen weißen Fliesen für den Backsplash, die eine Handarbeit haben Stimmung. Sarah hoffte auf ein romantisches, altweltliches, europäisches Gefühl, also fügten wir Schichten aus gebeiztem Holz hinzu, um das ganze Weiß aufzuwärmen, sagt Owens.

„Ursprünglich hatten wir einige antike Stücke für eine Kücheninsel in Betracht gezogen, aber wir brauchten wirklich etwas ziemlich Enges im Raum“, erklärt Owens. „Wir wollten auch eine Insel mit offenen Regalen, damit sich der eher enge Raum größer anfühlt. Letztendlich entschieden wir uns für eine maßgeschneiderte Kücheninsel aus rissgesägter Weißeiche, die durch Bedampfen mit Ammoniak, einer traditionellen Technik, zu einem satten Braun nachgedunkelt wurde.“

Da dies der zentrale Vorbereitungsbereich der Küche sein würde, entschieden sich die Designer, die Oberseite und die Seiten zu beunruhigen, damit sie sich weniger wertvoll und lebendiger anfühlen. Zusätzliche Holzelemente wurden mit einer Tropfkante unter der Bauernspüle und Holzregalen eingeführt. Sie fügten auch überall Beadboard-Details hinzu.

Das Hinzufügen von Messingakzenten im gesamten Raum, wie z. B. die Details am Ofen (mehr dazu weiter unten!), die „gewichtigen Schrankknöpfe, antike Hardware auf der Insel, Küchenarmatur, und die wunderschöne Galerieschiene an den offenen Regalen trug ebenfalls dazu bei, den Raum aufzuhellen“, sagt Owens.

Das Umwerfende Italienische 40-Zoll-Reihe von Ilve war definitiv eine Pracht, aber das Paar ist begeistert davon. Wenn man den Ofen im Raum sieht, kann man sich kaum etwas Perfekteres vorstellen als die nostalgischen Details und die antike weiße Farbe. Sie lieben auch die Marmortheken noch mehr als sie erwartet hatten. Nach allem, was sie über Marmor gehört hatte, hatte Sarah ein wenig Angst, sagt aber, dass es bemerkenswert einfach war, sich darum zu kümmern.

Die Renovierung hat ein paar Monate gedauert, als sie noch im Haus wohnten, aber es hat sich für Sarah und Mike absolut gelohnt. Der Raum ist jetzt so hell und hell, wie sie es sich erhofft hatten (keine Entfernung von Wänden erforderlich!), und ist ein fröhlicher, einladender Ort, um mit der Familie abzuhängen und sich zu unterhalten.

  • Aktie
instagram viewer